Archiv der Kategorie: Recht und Gesetz

Deut­sche Medi­en schwei­gen: Bür­ger­krieg in 20 fran­zö­si­schen Städ­ten – Mili­tär aus­ge­rückt – anony​mous​news​.ru

Frank­reich setzt die Hälf­te sei­nes Mili­tärs auf den eige­nen Stra­ßen ein. Die Regeln für den Schuss­waf­fen­ge­brauch der Sicher­heits­kräf­te sind gelockert wor­den.

Quel­le: Deut­sche Medi­en schwei­gen: Bür­ger­krieg in 20 fran­zö­si­schen Städ­ten – Mili­tär aus­ge­rückt – anony​mous​news​.ru

Bos­bach kri­ti­siert: BAMF-Mit­ar­bei­te­rin mit Kopf­tuch lehnt Asyl­an­trag ira­ki­scher Chri­sten ab – Video – FOCUS Online

In eini­gen mus­li­mi­schen Län­dern wer­den Chri­sten als reli­giö­se Min­der­heit ver­folgt. So auch im Irak – wes­halb eine christ­li­che Fami­lie floh und in NRW Asyl such­te. Doch der Antrag wur­de abge­lehnt.

Quel­le: Bos­bach kri­ti­siert: BAMF-Mit­ar­bei­te­rin mit Kopf­tuch lehnt Asyl­an­trag ira­ki­scher Chri­sten ab – Video – FOCUS Online

Bis zu 100 Schwarz­afri­ka­ner bedro­hen Poli­zi­sten in Ham­burg – WELT

Vor knapp zwei Wochen schoss ein Poli­zi­st in Ham­burg auf einen aggres­si­ven Angrei­fer. Nun kam es zu einem erneu­ten Zusam­men­stoß, nach­dem ein Gha­na­er in einem Wett­bü­ro Haus­ver­bot erhal­ten hat­te.

Quel­le: Bis zu 100 Schwarz­afri­ka­ner bedro­hen Poli­zi­sten in Ham­burg – WELT

Schwe­den: Mehr Gewalt, weni­ger Poli­zei – Bay­ern­ku­rier

Schwe­dens Sicher­heit in Gefahr: Hun­der­te schwe­di­scher Poli­zi­sten haben im ver­gan­ge­nen Jahr den Dienst quit­tiert. Aus Ärger über schlech­te Bezah­lung und immer drücken­de­re Arbeits­be­din­gun­gen.

Quel­le: Schwe­den: Mehr Gewalt, weni­ger Poli­zei – Bay­ern­ku­rier

Hen­ryk M. Bro­der über Deutsch­land: “Ein opfer­be­rei­tes Volk” – SPIEGEL ONLINE

Natio­nal­stolz? Kei­nes­wegs. Hen­ryk M. Bro­der atte­stiert Deutsch­land statt­des­sen eine “son­der­ba­re Form der Selbst­ver­ach­tung”. Der Publi­zi­st über das feh­len­de Selbst­be­wusst­sein der Deut­schen.

Quel­le: Hen­ryk M. Bro­der über Deutsch­land: “Ein opfer­be­rei­tes Volk” – SPIEGEL ONLINE

Spen­den­auf­ruf für Clau­dia Roths Justi­zop­fer ist ein Rie­sen­er­folg! › COMPACT

Inner­halb weni­ger Tage füll­ten COM­PACT-Leser die Kriegs­kas­se von Mar­co Meh­len­berg so voll, dass er sei­ne bis­he­ri­gen Kosten tra­gen kann. Sei­nen Hel­fern ver­spricht er: „Ich zie­he bis vor das Ver­fas­sungs­ge­richt!“ Unser Bericht über den juri­sti­schen Schau­pro­zess der Clau­dia Roth gegen den 41-jähr…

Quel­le: Spen­den­auf­ruf für Clau­dia Roths Justi­zop­fer ist ein Rie­sen­er­folg! › COMPACT

Bericht einer tsche­chi­schen Ärz­tin – Not­wen­de

Eine tsche­chi­sche Ärz­tin, die in einem Spi­tal in Mün­chen arbei­tet, ver­schick­te den fol­gen­den erschrecken­den Bericht, der nun über vie­le Ver­tei­ler die Run­de macht. Auch bei Not­wen­de.

Quel­le: D: Bericht einer tsche­chi­schen Ärz­tin – Not­wen­de

Der schei­tern­de Staat – JUNGE FREIHEIT

Die deut­schen Behör­den ver­lie­ren zuneh­mend die Kon­trol­le im Land. Sicht­bar wird dies an „ver­bo­te­nen Zonen“ rechts­frei­er Räu­me, in denen über­for­der­te Kräf­te von Poli­zei und Justiz das Gesetz nur noch par­ti­ell durch­set­zen. Eine Lösung kann nur in kon­se­quen­ter Abschie­bung bestehen. Son­st droht der Weg in den per­ma­nen­ten Aus­nah­me­zu­stand. Ein Kom­men­tar von Micha­el Paul­witz.

Quel­le: Der schei­tern­de Staat – JUNGE FREIHEIT

Jörg Kachel­mann bei Ali­ce Schwar­zer: Besu­ch bei Vor­trag in Köln – SPIEGEL ONLINE

Jörg Kachel­mann und Ali­ce Schwar­zer bekrie­gen sich seit Jah­ren öffent­li­ch, nun sind sich die bei­den per­sön­li­ch begeg­net: Der Meteo­ro­lo­ge kam über­ra­schend zu einem Vor­trag der Publi­zi­stin – und griff zum Mikro.

Quel­le: Jörg Kachel­mann bei Ali­ce Schwar­zer: Besu­ch bei Vor­trag in Köln – SPIEGEL ONLINE

Volks­ver­het­zung: Pirinçci legt Ein­spruch ein – JUNGE FREIHEIT

Der Erfolgs­au­tor Akif Pirinçci hat Ein­spruch gegen einen Straf­be­fehl wegen Volks­ver­het­zung in Höhe von 11.700 Euro ein­ge­legt. „Noch vor zwan­zig Jah­ren hät­te ich es nicht für mög­li­ch gehal­ten, daß so gegen Arti­kel, gegen Bücher juri­sti­sch vor­ge­gan­gen wird“, kri­ti­sier­te Pirinçci gegen­über der JUNGEN FREIHEIT. Unter ande­rem monier­te die Staats­an­walt­schaft Dres­den die Begrif­fe „Inva­so­ren“ und „Umvol­kung“.

Quel­le: Volks­ver­het­zung: Pirinçci legt Ein­spruch ein – JUNGE FREIHEIT

Schwe­den: Poli­zi­st packt Wahr­heit über kri­mi­nel­le Migran­ten aus – Bevöl­ke­rung über­schüt­tet ihn mit Dank

Mit einem unzen­sier­ten Bericht zur Kri­mi­na­li­tät der Woche hat ein schwe­di­scher Kom­mis­s­ar auf Face­book Furo­re gemacht: Mit­bür­ger über­schüt­te­ten ihn mit Blu­men und Dan­kes­bot­schaf­ten. Schwe­dens Pre­mier fühl­te sich zu einem State­ment genö­tigt.

Quel­le: Schwe­den: Poli­zi­st packt Wahr­heit über kri­mi­nel­le Migran­ten aus – Bevöl­ke­rung über­schüt­tet ihn mit Dank

image_pdfimage_print